AdresslisteKontaktSuche

Aktuelle Veranstaltungen

 

Adventskalender Signau - Schüpbach

Im Rahmen der Adventskalender-Aktion in unserer Gemeinde macht auch die Kirchgemeinde Signau mit. Wir öffnen unser Adventsfenster im Pfarrstöckli am Donnerstag, 1. Dezember, ab ca. 18.00 Uhr.  Und übrigens: Die «Waldwiehnachte im Bubeneischachen» am 13. Dezember ist ebenfalls ein Adventsfenster…

 

Benefiz-Konzert mit den "Gendarmen"

Am Sonntag, 11. Dezember, 16.00 Uhr findet in der Kirche ein Benefiz-Konzert der Gendarmen und dem A cappella-Ensemble «Quattro Schtatzjoni» statt.

Im Jahr 2010 wurde die Brass-Formation DIE GENDARMEN von Mitgliedern des Spiels der Kantonspolizei Bern ins Leben gerufen. Ihr unterhaltendes Repertoire reicht von volkstümlichen Klängen über Marschmusik bis hin zu bekannten Schlagermelodien, Rock oder Pop. Es entspricht bereits einer Tradition, dass DIE GENDARMEN in der Adventszeit Konzerte zu Gunsten des Kinderhilfswerkes ISLANDKIDS PHILIPPINES durchführen. Diese Institution, welche die Kirchgemeinde Signau ja auch mit ihrer Jahressammlung unterstützt,  wurde übrigens ebenfalls von einem ehemaligen Stadtberner Polizisten ins Leben gerufen und wird heute noch von diesem vor Ort geleitet. Was gibt es schöneres, als sich an der Musik zu erfreuen und damit noch Gutes zu tun?

 

DIE GENDARMEN treten an den Adventskonzerten seit mehreren Jahren zusammen mit der A capella-Formation QUATTRO SCHTATZJONI auf. Die gesangsstarken Oberländer Frauen bringen einen ganz besonderen und humorvollen Farbtupfer in das musikalische Programm.

 

 

Gottesdienste in der Advents- und Weihnachtszeit 2022

Sonntag, 27. November, 20.00 Uhr

Abend-Gottesdienst  zum 1. Advent

mit Pfr. Stephan Haldemann

(mit schönen Bildern von Jürg Wenger und adventlicher Musik von Hans Dijkstra, Orgel)

 

Sonntag, 4. Dezember, 9.30 Uhr

Gottesdienst mit Taufe zum 2. Advent

mit Pfr. Stephan Haldemann

und Pfrin. Evelyne Zinsstag

von der Eglise française de Bâle

 

Dienstag, 6. Dezember, 19.30 Uhr

„E Schtung im Liecht“

mit Musik, Liedern und einer Adventsgeschichte

mit Pfr. Stephan Haldemann

 

Sonntag, 11. Dezember, 9.30 Uhr

Gottesdienst zum 3. Advent

mit Pfr. Simon Taverna

 

Dienstag, 13. Dezember, 19.30 Uhr

„Waldwiehnachte“ im Bubeneischachen

mit Musik, Liedern und einer Adventsgeschichte

mit Pfr. Simon Taverna

(Bei Schlechtwetter findet die „Waldwiehnachte“ als 2. „Schtung im Liecht“ in der Kirche Signau statt)

 

Sonntag, 18. Dezember

Kein Gottesdienst in Signau – Herzliche Einladung zum Gottesdienst in der Kirche Eggiwil (9.30 Uhr)

Predigttaxi: Monika Tschanz, Telefon 034 497 14 13.

 

Dienstag, 20. Dezember, 7.00 Uhr

„Cherzli-Mäss“ in der kerzenerleuchteten Kirche

mit Pfr. Stephan Haldemann;

Mitwirkung: Jürg Wenger, Orgel

 

Heiligabend, 24. Dezember, 22.00 Uhr

Christnachtfeier

mit Pfr. Stephan Haldemann

Mitwirkung: Christine Feller, Flöte / Kirsten Kunkel, Orgel

 

Weihnachten, 25. Dezember, 9.30 Uhr

Weihnachts-Gottesdienst mit Abendmahl

mit Pfr. Stephan Haldemann

Mitwirkung: Christine Feller, Flöte / Kirsten Kunkel, Orgel

 

Neujahr, 1. Januar 2023, 17.00 Uhr

Gottesdienst zum Jahresanfang

mit Pfr. Stephan Haldemann

(gemeinsamer Gottesdienst mit Eggiwil)

 

 

 

_____________________________________________________________________________________ 

 

Herzlich willkommen bei der Kirchgemeinde Signau!

Sie finden hier alle aktuellen Veranstaltungen und darüber hinaus viele Informationen zu unserer Kirchgemeinde mit ihrem breitgefächerten Angebot.

 

Unsere Kirchgemeinde ist eine der über zweihundert Kirchgemeinden, die zu den Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn gehören. Die Kirchgemeinde Signau mit ihren rund 2500 Gemeindegliedern umfasst die beiden Dörfer Signau und Schüpbach und liegt im Oberemmental, direkt an der Verkehrsachse Bern-Langnau-Luzern.


Die Kirche ist romanischen Ursprungs, erfuhr später eine leichte gotische Überhöhung, währenddem die heutige Form auf die grosse Renovation im Jahre 1850 zurückgeht; spätere Innen- und Aussenrenovationen erfolgten in den Jahren 1937/38, 1978 und 2001. Sie thront auf einer ummauerten Terrasse über dem Dorf und bildet, zusammen mit dem aus dem Jahre 1742 stammenden Pfarrhaus und dem als Kirchensäli dienenden Pfarrstöckli eine imposante Gruppe.

 

Seit dem 1. November 1992 wirkt Pfr. Stephan Haldemann (mit einem 100%-Pensum) mit viel Freude und Befriedigung in der Kirchgemeinde Signau. Neben den allgemeinen und vielfältigen pfarramtlichen Aufgaben (Verkündigung, Kasualien, Seelsorge und Unterricht) liegt ihm besonders die Altersarbeit in ihren verschiedenen Facetten als sein Arbeitsschwerpunkt am Herzen. Zusammen mit seinem Ehemann Jürg Wenger bewohnt er das durch eine Holzbrücke mit der Kirche verbundene stattliche Pfarrhaus; es ist ihnen ein Anliegen, die Türen des Pfarrhauses - und somit auch ihre Herzen - für ihre Gemeindeglieder immer offen zu halten, zu jeder Zeit, für jedes Problem.


Ab 1.1.2023 ist Teilzeitpfarrer Markus Zürcher (Anstellung zu 25%, zusätzlich 25 Stellenprozente in der Kirchgemeinde Eggiwil) neu im Amt. Er ist schwergewichtig in den Bereichen Gottesdienst (ca. 1 Gottesdienst im Monat) und KUW (Mittel- und Oberstufe) tätig und kann so unseren Vollzeitpfarrer bestens unterstützen.